Auch Problem mit Ameisen füttern...

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Auch Problem mit Ameisen füttern...

Beitrag  Admin am Do Jun 04, 2009 3:36 pm

Hey gehirnlos,

komisch. Ich schau da mal nach!
Ja das kann man auch... die Wirkung bleibt immer gleich!
Das nennt sich aber nicht Ausbrüche, sondern "verhungerungen".

Lg Felix

Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 30.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://my-ants.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Auch Problem mit Ameisen füttern...

Beitrag  gehirnlos am Do Jun 04, 2009 5:35 pm

Meinte auch Verhungern, war noch so früh Wink


Zuletzt von gehirnlos am Do Jun 04, 2009 9:05 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

gehirnlos

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 30.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auch Problem mit Ameisen füttern...

Beitrag  gehirnlos am Do Jun 04, 2009 9:05 pm

Schon wieder 3Berichte mit cheers

gehirnlos

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 30.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auch Problem mit Ameisen füttern...

Beitrag  Admin am Do Jun 04, 2009 10:23 pm

Dann weiß ich nicht was da vor sich geht...
Die Scripte sind völlig fehlerfrei, vielleicht einfach vertan?

Lg Felix

Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 30.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://my-ants.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Auch Problem mit Ameisen füttern...

Beitrag  gehirnlos am Do Jun 04, 2009 11:15 pm

hm...
wie vertan?
z.B Camponotus ligniperda sind heuter Morgen 11:15 Uhr verhungert dann war der Hunger 5% und dann um 20:02 Uhr schon wieder verhungert.

gehirnlos

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 30.12.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auch Problem mit Ameisen füttern...

Beitrag  Admin am Fr Jun 05, 2009 2:21 pm

Hey,

naja.
Die haben ja auch ganz schön Hunger.
Wenn Du nicht fütterst ist das normal! Daher das Ding mit 26h stillstand neben... aber wenns nicht klappt meldest Du Dich bitte nochmal und füttere bitte nichts hinterher!
Also nur einmal Futterbrei füttern und schau, ob es bis heute Abend höher gegangen ist!

Bei der anderen machst es genauso und fütterst aber noch einmal Honig hinterher. Kann sein, dass der dann die Zeit vom Honig nimmt, dass darf aber nicht!

Lg Felix

Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 30.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://my-ants.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Auch Problem mit Ameisen füttern...

Beitrag  Reddick am Sa Jun 13, 2009 11:17 am

Es wäre schön, wenn man sieht, wann die nächsten wieder Hunger bekommen, oder das man etwas auf Vorrat hinstellen kann.
Ich muss nun schon so langsam 10 Futterbreie an eine Kolonie verfüttern, die dann natürlich irgendwann auf einen Schlag aufgefressen sind und schwupps sind 95% am hungern und die Viecher sterben mir weg... Im RL sieht man ja auch, wann es dann so langsam zur Neige geht. cyclops

Reddick

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 28.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auch Problem mit Ameisen füttern...

Beitrag  Admin am Mo Jun 15, 2009 2:34 pm

Hey,

Futterbreí hält 26h, also einmal auf 0 füttern und dann alle 24h einen!
Dann bist Du pro Tag einen pro Kolonie los und nicht 10!

Lg Felix

Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 30.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://my-ants.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Auch Problem mit Ameisen füttern...

Beitrag  Reddick am So Jun 21, 2009 4:58 pm

Admin schrieb:Hey,

Futterbreí hält 26h, also einmal auf 0 füttern und dann alle 24h einen!
Dann bist Du pro Tag einen pro Kolonie los und nicht 10!

Lg Felix
Das stimmt so nicht. Als ich noch 3000 Niger hatte, hat 1 Brei längst nicht gereicht, um die Mäuler zu stopfen...
Nun habe ich ja umgestellt und meine Kolonienzahlen sind noch längst nicht so hoch... Laughing

Reddick

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 28.04.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auch Problem mit Ameisen füttern...

Beitrag  Admin am Mo Jun 22, 2009 11:54 pm

Naja auf 0 net... aber er hält überall 26h !

Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 30.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://my-ants.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Auch Problem mit Ameisen füttern...

Beitrag  maik93 am So Jun 28, 2009 12:23 pm

Absender: System
Betreff: Probleme bei der Fütterung!
Nachricht: Bei Deiner Cataglyphis rosenhaueri Kolonie gab es Probleme! Die Anzahl hat sich von 694 auf 631.94 Ameisen verringert. Der Grund war Nahrungsmangel, weil Du die Tiere zu wenig gefüttert hast.
Sendezeit: 28.06.2009 11:20:59 Uhr

Hab das selbe Problem wie yve2709.Ich füttere sie ausreichend,geh abends ins bett und morgens steht da da,dass war früher nicht so,erst seit ein paar Tagen.Diese meldung kam aber auch mal mitten am Tag und da war der hunger auf 0.

maik93

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 14.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auch Problem mit Ameisen füttern...

Beitrag  Mikason am Do Aug 13, 2009 12:50 am

Sehr seltsam, ich habe bisher keinerlei Fehler mehr gefunden. Als Tipp füttern bis sie satt sind und dann schon eher als die 26 Tick füttern als noch bei 0 % verbraucht auch weniger Nahrung und hält dann wieder den Bedarf bei 0 % für weitere 26 Stunden.

Mikason

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 09.11.08
Alter : 41

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auch Problem mit Ameisen füttern...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten